Wölfe und Füchse bringen den Fuchsbau wieder auf Vordermann

Der Fuchsbau wurde nach einer langen Winterpause wieder geöffnet, worüber sich die Füchse und Wölfe sehr freuten. Wir genossen das gute Wetter und die frische Luft mit ein paar Ballspielen und auch Wikingerschach, Boccia und Federball wurden gerne gespielt. 

Auch ein Frühjahrsputz für den Fuchsbau und den dazugehörigen Wald wurde unternommen. Die Kinder und Betreuer:innen packten gemeinsam an und räumten die Container aus, sammelten alte Äste und Gestrüpp und machten somit den Platz wieder "bespielbarer". 

Eine Pause mit Gemüsesticks, Landjägern und Laugenstangen gab uns die nötige Energie, um den Tag voll auszukosten. Dieser Waldtag war ein perfekter Start in die Freiluftsaison voller Spaß, Lernen und Abenteuer.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Surf-Erlebnis bieten zu können. Alle Informationen dazu finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. OK